Katar-GP: Der Zeitplan in MESZ

Von Kay Hettich
MotoGP
Grand Prix von Katar

Grand Prix von Katar

Gleich das erste Saisonrennen der MotoGP bringt Besonderheiten im Zeitablauf mit sich. SPEEDWEEK.com möchte nicht, dass Sie die Rennen deswegen verpassen.

Wie in den Vorjahren wird der Katar-GP unter Flutlicht ausgetragen, allein das sorgt für reichlich Verwirrung im üblichen Veranstaltungsablauf. Dazu kommt eine Zeitverschiebung von einer Stunde.

Bereits am Donnerstag startet der Programm bei dem Wüstenrennen, das wegen der unerträglichen Temperaturen erst ab 17 Uhr MEZ beginnt. Die MotoGP wird am ersten Tag nur ein Training absolvieren, wird dafür aber am Rennsonntag zweimal auf der Piste zu sehen sein: Für das Warm-up und das Rennen. Die Moto2 und Moto3 werden ihr Warm-up bereits am Vorabend durchführen.

Zeitplan Katar-GP:

Donnerstag Dauer Serie Veranstaltung
17:00-17:40 40 min Moto3 Freies Training 1
17:55-18:40 45 min Moto2 Freies Training 1
18:55-19:40 45 min MotoGP Freies Training 1
19:55-20:35 40 min Moto3 Freies Training 2
20:50-21:35 45 min Moto2 Freies Training 2
 
Freitag Dauer Serie Veranstaltung
17:00-17:45 45 min MotoGP Freies Training 2
18:00-18:40 40 min Moto3 Freies Training 3
18:55-19:40 45 min Moto2 Freies Training 3
19:55-20:40 45 min MotoGP Freies Training 3
 
Samstag Dauer Serie Veranstaltung
17:00-17:40 40 min Moto3 Qualifying
17:55-18:40 45 min Moto2 Qualifying
18:55-19:25 30 min MotoGP Freies Training 4
19:35-19:50 15 min MotoGP Qualifying 1
20:00-20:15 15 min MotoGP Qualifying 2
20:40-21:00 20 min Moto3 Warm Up
21:15-21:35 20 min Moto2 Warm Up
 
Sonntag Dauer Serie Veranstaltung
17:00-17:20 20 min MotoGP Warm Up
18:00 18 Rd. Moto3 Rennen
19:20 20 Rd. Moto2 Rennen
21:00 22 Rd. MotoGP Rennen

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 17:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo. 25.01., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo. 25.01., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 25.01., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 25.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 25.01., 19:30, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo. 25.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 25.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 25.01., 21:10, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 21:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE