Dani Pedrosa: «Alle Fahrer hatten Probleme»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Dani Pedrosa auf der Repsol-Honda

Dani Pedrosa auf der Repsol-Honda

Repsol-Honda-Pilot Dani Pedrosa musste sich in den beiden freien Trainingssitzungen am Freitag seinem jungen Teamkollegen Marc Márquez geschlagen geben.

Im ersten freien Training der MotoGP-Klasse auf dem Circuit of the Americas reihte sich Dani Pedrosa 1,6 sec hinter seinem Teamkollegen Marc Márquez ein. Auch in der zweiten Sitzung lag der Rookie mit 0,5 sec vorne. Bereits im Rennen von Katar konnte Márquez den erfahrenen Pedrosa besiegen.

Obwohl Dani Pedrosa den Circuit of the Americas bereits bei einem Privattest im März studieren konnte, erlebte er einen problembehafteten ersten Trainingstag in Texas. Vor allem der mangelnde Grip machte dem Spanier zu schaffen. «Ich hatte einen schwierigen Tag, denn die Strecke hatte keinen Grip und ich denke, dass alle Fahrer Probleme hatten, das Bike in den Kurven umzulegen. In der ersten Trainingssitzung vermittelten die Reifen kleine Stöße, das wurde in der zweiten Sitzung jedoch besser. Daher war ich im zweiten Training schneller. Trotzdem hoffe ich, dass der Grip bis zum Rennen stetig zunimmt, damit ich mich mit ihm verbessern kann.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 17:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 23.11., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 23.11., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 23.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 23.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
» zum TV-Programm
6DE