Laguna Seca-GP: Die wichtigsten Zahlen und Fakten

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Stefan Bradl: Erste Pole für Honda in Laguna Seca seit 2005

Stefan Bradl: Erste Pole für Honda in Laguna Seca seit 2005

Zum 23. Mal wird heute ein Motorrad-GP in Amerika ausgetragen. Seit 2005 stand in Laguna kein Honda-Pilot mehr auf der Pole-Position.

Vor dem mit Spannung erwarteten MozoGP-Rennen in Laguna Seca (Start um 23 Uhr MESZ) haben wir in der Statistik gekramt und ein paar interessanten Fakten und Zahlen zusammengetragen.

40 Jahre – Am heutigen Renntag in Laguna Seca sind 40 Jahre vergangen, seit Phil Read 1973 in Anderstorp/Schweden mit 34 Jahren seinen ersten 500-ccm-Titel gewonnen hat (auf MV Agusta).

36 – Es sind inzwischen 36 Rennen vergangen, seit zuletzt ein Amerikaner einen MotoGP-WM-Lauf gewonnen hat. Es war Ben Spies bei der Dutch-TT in Assen 2011.

28 – Der Sieg von Marc Márquez beim GP von Deutschland war sein insgesamt 28. im GP-Sport. Wenn er heute in Amerika gewinnt, zieht er mit Loris Capirossi gleich. Asse wie Spencer, Roberts, Schwantz, Rainey und Sheene hat er bereits übertroffen. Im Alter von 20 Jahren!

28 Jahre – Am Renntag in Laguna sind 28 Jahre verstrichen, seit Freddie Spencer in Le Mans 1985 an einem Tag gleichzeitig den 250-ccm-WM-Lauf und den 500-ccm-GP gewonnen hat.

26 – Es gab zuletzt 26 MotoGP-WM-Rennen ohne amerikanischen Podestplatz, seit Ben Spies 2011 in Valencia auf Platz 2 gelandet ist. Eine so lange Phase ohne Podestplatz haben die Amerikaner in der Königsklasse seit 1999 nicht erlebt, als Kenny Roberts junior 1999 in Malaysia eine 33-Rennen-Durststrecke beendete.

23 – In Laguna Seca wird heute der 23. Motorrad-GP auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten ausgetragen. Die ersten zwei Events fanden 1964 und 1965 in Daytona statt. 14 Grands Prix wurden in Laguna Seca ausgetragen, fünf in Indianapolis, einer in Austin/Texas.

6 – Die letzten sechs MotoGP-Rennen in den USA wurden alle von Honda-Piloten gewonnen. Der letzte Nicht-Honda-Pilot war Yamaha-Star Jorge Lorenzo 2010 in Laguna Seca.

4 – Marc Márquez hat den Sachsenring-GP am vergangenen Sonntag zum vierten Mal hintereinander gewonnen. Einmal mit der 125er, dann zweimal mit der Moto2. Er ist der erste Pilot der neuen Ära, der auf derselben Piste in drei verschiedenen Kategorien gewonnen hat.

4 – Jorge Lorenzo hat in den letzten vier Jahren in Laguna Seca jeweils die Trainingsbestzeit erzielt. Diesmal musste er Stefan Bradl den Vortritt lassen. Fünf Pole-Positions auf derselben Strecke hintereinander hat erst ein MotoGP-Fahrer geschafft – Casey Stoner in Philipp Island.

2 – Da Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo in Deutschland fehlten und punktelos blieben, haben nur noch zwei MotoGP-Fahrer 2013 immer gepunktet: Andrea Dovizioso und Aleix Espargaró.

1 – Der einzige Honda-Pilot, der vor Stefan Bradl in Laguna Seca in der neuen MotoGP-Viertakt-Ära eine Pole-Position geschafft hat, ist Nicky Hayden – es war 2005.

0 – Bisher hat noch nie ein MotoGP-Fahrer in seiner Rookie-Saison in Laguna Seca gewonnen. Marc Márquez könnte der Erste sein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
7DE