Aleix Espargaró (ART): «Aspar war eine wichtige Ära»

Von Kay Hettich
MotoGP
Aleix Espargaró will noch einmal die CR-Wertung gewinnen

Aleix Espargaró will noch einmal die CR-Wertung gewinnen

Für Aleix Espargaró endet beim MotoGP-Meeting in Valencia eine Ära. Der Spanier will noch einmal die CR-Wertung dominieren.

Zwei Jahre fuhr Aleix Espargaró im Aspar-Team eine ART und gewann jeweils die Claiming Rule-Wertung, 2013 dominierte er sie regelrecht. Nach dem Saisonfinale in Valencia schlägt der stets gut gelaunte Spanier ein neues Kapitel auf und wird 2014 an der Seite von Colin Edwards im Forward-Team eine Yamaha M1 pilotieren. Espargaró ist sich aber bewusst, dass sich diese Türe erst durch seine Zeit im Aspar-Team geöffnet hat.

«Es wird für mich ein besonderes und emotionales Wochenende sein. Meine Zeit mit dem Aspar-Team neigt sich dem Ende entgegen, es war eine sehr wichtige Ära in meinem Leben», weiß der 24-Jährige. «Ich möchte mich von der ganzen Mannschaft mit dem bestmöglichen Ergebnis verabschieden. Mit dem Bike haben wir in den vergangenen zwei Jahren einige wirklich großartige Resultate einfahren können, hoffentlich kommt an diesem Wochenende ein weiteres dazu.»

«Auf Phillip Island haben wir zwar die CR-Wertung gewonnen, die letzten zwei Rennen konnte ich aber nicht gewinnen», sagt der ART-Pilot weiter. «Das Ziel ist also glasklar: Wir wollen diesen letzten Sieg und die Saison mit einem Lächeln beenden. Die Strecke ist recht eng, das sollte uns entgegenkommen. Wir müssen das Beste aus diesem Vorteil herausholen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:10, Motorvision TV
    Report
» zum TV-Programm
6DE