«Sic Supermoto Day» mit Biaggi, aber ohne Rossi

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
In der Startaufstellung des «Sic Supermoto Day 2013» werden an diesem Wochenende in Italien wieder bekannte Größen aus der Welt des Motorradsports stehen und den verstorbenen Marco Simoncelli ehren.

Der «Sic Supermoto Day», der in Gedenken an den in Sepang 2011 verstorbenen Marco Simoncelli stattfindet, lockt jedes Jahr zahlreiche Stars des Motorradsports an. Der Event wird auf der Supermoto-Strecke im italienischen Latina ausgetragen, es wird in Zweierteams gefahren. 2013 steht beispielsweise der vierfache 250-ccm-Weltmeister und zweifache Superbike-Champion Max Biaggi auf der Startliste.

Auf dem italienischen Latina Circuit werden sich die Stars am Samstag und Sonntag zu Ehren von Marco Simoncelli, der 2008 den Titel in der 250-ccm-Klasse eroberte, messen.

Aus der MotoGP-WM sind Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci mit dabei, dazu die Moto2-Piloten Mattia Pasini und Simone Corsi sowieo Moto3-Vertreter Romano Fenati. Dazu kommt die Elite aus der Supermoto-WM.

Valentino Rossi glänzt mit Abwesenheit. Als Grund wird angegeben, dass der Italiener vertraglich kein anderes Fabrikat als Yamaha fahren darf, aber nicht rechtzeitig ein Bike im Supermoto-Trimm hergerichtet werden konnte.

Die Organisatoren hofften zunächst sogar auf die Teilnahme von MotoGP-Weltmeister Marc Márquez. Es wurden Pläne geschmiedet, dass Márquez und Supermoto-Weltmeister Mauno Hermunen am Samstagabend per Privatjet zur FIM-Weltmeistergala nach Monaco geflogen werden sollen. Auf dieses stressreiche Programm verzichtet der Spanier aber – er weilt diese Woche ohnehin auf PR-Tour in Japan.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 27.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 27.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE