Cal Crutchlow (14.): «Das war wohl zu erwarten»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP

Der angeschlagene Ducati-Pilot Cal Crutchlow schaffte es nicht in das Qualifying 2 und muss am Sonntag von Position 14 starten. Die Schmerzen in seiner verletzten Hand werden immer stärker.

Cal Crutchlow lag nach den ersten drei freien Trainings nicht unter den Top-10 und musste daher im Qualifying 1 um den Einzug in die entscheidende zweite Qualifying-Runde kämpfen. Doch der verletzte Brite kam nicht gegen die Konkurrenz an. Open-Honda-Pilot Nicky Hayden und Factory-Fahrer Alvaró Bautista rückten in das Q2 auf und auch Hiroshi Aoyama platzierte sich mit seiner Open-Honda vor Crutchlow.

Die schnellste Zeit von Crutchlow lag bei 1:39,849 min und reichte für Startplatz 14. «Ich bin etwas enttäuscht von meiner Startposition, aber das war an diesem Wochenende wohl zu erwarten. Wir hatten vorne und hinten große Probleme mit dem Grip. Daher hatte ich nicht genug Vertrauen, um mit dem Bike richtig zu pushen. Immer wenn ich es versucht habe, unterliefen mir Fehler und ich war am Limit. Es war schwierig in Q1 und ich bin darüber sehr enttäuscht.»

Beim Texas-GP brach sich Cal Crutchlow einen Knochen der rechten Hand und renkte sich den kleinen Finger aus. Bei seinem Comeback in Jerez leidet der Brite unter den Folgen. «Meine Hand schmerzt in jeder Session mehr und es wird immer schwieriger, aber durch die Hilfe der Clinica Mobile werde ich am Sonntag mein Bestes tun», verspricht Crutchlow.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE