Brünn, Qualifying 1: Bestzeit für Stefan Bradl

Von Günther Wiesinger
Stefan Bradl in Brünn

Stefan Bradl in Brünn

Stefan Bradl musste beim Brünn-GP ins Qualifying 1 und schaffte dank der Bestzeit dort den Einzug ins wichtige Qualifying 2, wo jetzt die besten zwölf Startplätze vergeben werden.

Stefan Bradl erledigte die Pflichtübung im Qualifying 1 in Brünn ohne grosses Federlesen und schaffte mit einer Bestzeit von 1:56,722 min den erhofften Aufstieg ins Qualifying 2 problemlos.

Auch die Rundenzeit konnte sich halbwegs sehen lassen: Denn Rossi hatte zum Beispiel vor dem Sturz im FP4 mit 1:56,207 min die Bestzeit gefahren.

Bradl blieb nach der Bestzeit an der Box und sparte die Reifen fürs Q2, während hinter ihm Yonny Hernandez, Michele Pirro, Scott Redding und Alvaro Bautista heftig um Platz 2 stritten.

Schliesslich sicheret sich der Kolumbianer Yonny Hernandez (Pramac-Ducati) Platz 2, er büsste 0,127 sec auf Bradl ein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Beste Formel 1 aller Zeiten? Zahlen sprechen dagegen

Mathias Brunner
​Die Formel 1 boomt, besonders in den USA. Die neue Flügelauto-Generation sollte mehr Überholmanöver denn je und packenden Sport liefern. Ein Blick in die Statistik enthüllt jedoch Erstaunliches.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 09.02., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 09.02., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 09.02., 04:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 09.02., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 09.02., 06:00, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Do.. 09.02., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Do.. 09.02., 09:30, Sky Discovery Channel
    Wird schon schiefgehen!
  • Do.. 09.02., 09:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 09.02., 10:05, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 09.02., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3