Bradley Smith: «Suzuka stand auf meiner Wunschliste»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Der WM-Sechste Bradley Smith eroberte in Mugello Platz 5, liegt nur wenige Punkte hinter Marc Márquez und freut sich bereits auf seinen Einsatz beim «Suzuka Eight Hour Race».

Nach dem Mugello-GP liegt Bradley Smith in der WM-Tabelle nur zwölf Punkte hinter Weltmeister Marc Márquez. Der Tech3-Pilot punktete bisher in allen Rennen und fuhr mit Platz 5 in Mugello sein bislang bestes Saisonresultat vor seinem Teamkollegen Pol Espargaró ein.

«Ich habe nun mehr Selbstvertrauen, was mir zuvor vielleicht gefehlt hat», sagte Smith zu seinem gelungenen Start in die Saison. «Zudem weiß ich jetzt, dass ein fünfter oder sechster Platz ein sehr gutes Ergebnis ist. Vielleicht waren meine Ziele im letzten Jahr zu hoch. Ich fühle mich nun auch im Team viel wohler, das zeigt sich in den Resultaten.»

Am 26. Juli werden Bradley Smith und Teamkollege Pol Espargaró für Yamaha an den «Acht Stunden von Suzuka» teilnehmen. «Zuerst dachte ich, dass dann die Sommerpause dahin ist, aber Suzuka stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Ein Grund dafür ist, dass ich gehört habe, wie großartig die Strecke sein soll. Ich freue mich sehr darauf.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 10:25, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 17.01., 10:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 17.01., 11:45, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 17.01., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 13:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So. 17.01., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE