Jerez: Jorge Martinez erhält eine Kurve

Von Oliver Feldtweg
Jorge Martinez

Jorge Martinez

Ex-Weltmeister Jorge Martinez war einer der Gründer der Rennstrecke in Valencia. Trotzdem wird in Jerez eine Kurve nach ihm benannt.

Als Anerkennung für die Verdienste des vierfachen Motorrad-Weltmeisters und erfolgreichen Teambesitzers Jorge «Aspar» Martinez wird eine Kurve auf dem Circuito de Jerez nach dem spanischen Weltmeister-Macher benannt.

Beim «Gran Premio bwin.com de España» in Jerez (2. Mai 2010) wird Pilar Sánchez, Bürgermeisterin von Jerez, diese Ehrung und Kurventaufe vornehmen. «Jorge hat auf unserer Piste viele Rennen bestritten», erklärte Pilar Sánchez. «Und es ist an der Zeit, ihm so eine Anerkennung zuteil werden zu lassen. Beim Grand Prix im Mai werden wir eine Feier organisieren, Jorge Martinez entsprechend würdigen und die Kurve einweihen.»

Martinez setzt 2010 erstmals Teams in allen drei Klassen ein – 125 ccm, Moto2 und MotoGP. «Das ist eine grosse Ehre für mich, ich habe mich in Jerez immer wie zuhause gefühlt. «1981 habe ich noch ein Strassenrennen im Stadtgebiet von Jerez bestritten. Später war ich auch auf der neuen Rennstrecke erfolgreich. Die Atmosphäre dort war vom ersten Tag an ausgezeichnet.»

Martinez setzt in diesem Jahr in der 125er-WM Bradley Smith und Nicolas Terol auf Aprilia-RSA-Werksmaschinen ein. In der Moto2 treten Julián Simon und Mike die Meglio auf der italienischen RSV an, die MotoGP-WM bestreitet Héctor Barbera auf einer Kunden-Ducati Desmosedici GP10.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 09:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE