Loket: Prado startet von Pole vor Vialle und Jacobi

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Jorge Prado brillierte in Loket

Jorge Prado brillierte in Loket

WM-Leader Jorge Prado (KTM) startet von der Pole-Position in die Wertungsläufe zum 13. Lauf der MX2-Motocross-WM im tschechischen Loket vor Tom Vialle (KTM) und Henry Jacobi (Kawasaki).

MX2-Qualifikationsrennen zum 13. Lauf zur MX2-Motocross-WM in Loket (Tschechische Republik). Thomas Kjer-Olsen und Jago Geerts stürzten bereits in der ersten Kurve. Darian Sanayei (Kawasaki) gewann den 'holeshot' vor Henry Jacobi (Kawasaki). Jacobi wurde nach mehreren Fehlern auf Rang 5 durchgereicht, während Titelverteidiger Jorge Prado umgehend die Führung übernahm und das Feld von der Spitze aus kontrollierte. 

Jacobi fand danach immer besser ins Rennen und lieferte sich danach rundenlange Duelle mit Dylan Walsh und später auch mit Calvin Vlaanderen (Honda). Am Ende setzte sich Jacobi mit einem entschlossenen und fehlerfreien Ritt durch und qualifizierte sich auf P3 hinter Prado und Vialle. Damit ist Jacobi aussichtsreicher Podiumskandidat für die Wertungsläufe.

Jeremy Sydow (Husqvarna) startete auch P16 und kämpfte sich auf P13 nach vorn, bevor er in Runde 6 nach einem Fehler zurückfiel. René Hofer (KTM), der das Rennen in Loket ebenfalls für einen Wildcardeinsatz nutzte, qualifizierte sich auf P20.

Thomas Kjer-Olsen kämpfte sich nach seinem Crash in der ersten Runde bis auf Rang 7 nach vorne. Jorge Prado feierte in Loket seinen 9. Sieg in der laufenden Saison!

Ergebnis Qualifikationsrennen MX2 Loket:
1. Jorge Prado (ESP), KTM
2. Tom Vialle (FRA), KTM
3. Henry Jacobi (GER), Kawasaki
4. Calvin Vlaanderen (NED), Honda
5. Dylan Walsh (NZL), Husqvarna
6. Adam Sterry (GBR), Kawasaki
7. Thomas Kjer-Olsen (DEN), Husqvarna
8. Mitchell Harrison (USA), Kawasaki
9. Brian Moreau (FRA), Kawasaki
10. Darian Sanayei (USA), Kawasaki
11. Jed Beaton (AUS), Husqvarna
12. Iker Larranaga (ESP), KTM
13. Richard Sikyna (SVK), KTM
14. Jago Geerts (BEL), Yamaha
15. Alvin Östlund (SWE), Husqvarna
16. Brent van Doninck (BEL), Honda
17. Kevin Horgmo (NOR), KTM
18. Jan Pancar (SLO), Yamaha
19. Morgan Lesiardo (ITA), KTM
20. René Hofer (AUT), KTM
...
26. Michael Sandner (AUT), KTM
...
36. (DNF): Maxime Renaux (FRA), Yamaha
38. (DNF): Jeremy Sydow (GER), Husqvarna
39. (DNF): Zach Pichon (FRA), Honda
...
DNS: Bas Vaessen (NED), KTM
DNS: Michele Cervellin (ITA), Yamaha

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE