KTM-Star Jeffrey Herlings: Metall entfernt, bald fit

Von Kay Hettich
Motocross-WM MX2
Jeffrey Herlings wird bald wieder mit seiner KTM trainieren können

Jeffrey Herlings wird bald wieder mit seiner KTM trainieren können

Bis mindestens 2017 wird Jeffrey Herlings bei KTM bleiben. Im Moment kämpft er aber immer noch mit seiner Gesundheit.

Seit einem Unfall bei einem Charity-Rennen im Juli ist der zweifache MX2-Weltmeister Jeffrey Herlings nicht mehr im Vollbesitz seiner Kräfte und konnte nur mit angezogener Handbremse trainieren. Nun wurden die Metallplatte und -schrauben aus seinem Bein entfernt, die den Oberschenkel des Niederländers zusammengehalten haben.

«Die Entfernung vom Metall aus meinem Bein ist ein weiterer wichtiger Schritt zur vollständigen Genesung», weiss der 20-jährige Herlings. «Ich freue mich schon sehr darauf, endlich wieder aufs Bike zu steigen und vor der neuen Saison ausgiebig zu crossen

Herlings wurde zuletzt sieben im Red Bull Trainings Center therapiert, muss nach dem Eingriff nun aber ein paar Tage pausieren. «Jeffrey ist ein Kämpfer. Sobald die Ärzte grünes Licht geben, sehen wir ihn wieder auf dem Motorrad», sagt KTMs Motorsport-Chef Pit Beirer.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
» zum TV-Programm
6DE