Jordi Tixier (Kawasaki) für Argentinien gesperrt

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Jordi Tixier (Kawasaki) ist für den dritten WM-Lauf in Argentinien gesperrt

Jordi Tixier (Kawasaki) ist für den dritten WM-Lauf in Argentinien gesperrt

MX2-Weltmeister Jordi Tixier (Kawasaki) darf zum dritten WM-Lauf in Argentinien nicht antreten, nachdem es in Thailand zu einem Zwischenfall mit dem Rennarzt kam. Die FIM stufte dieses Verhalten als inakzeptabel ein.

Nach dem ersten Rennen des MX2-Laufs von Thailand wurden vier Fahrer medizinisch untersucht, nachdem sie wegen starker Dehydratation kollabierten.

Die Piloten Jordi Tixier, Jeremy Seewer und Tim Gajser wurden vom «Chief Medical Officer» und dem medizinischen Direktor der FIM für «unfit» erklärt und durften dementsprechend nicht erneut im zweiten Lauf antreten.

In Folge dieser Entscheidung attackierte Jordi Tixier den leitenden Rennarzt.

Tixier erhielt wegen dieses von der FIM als inakzeptabel eingestuften Verhaltens ein Strafe in Höhe von 5000,- €. Was den Weltmeister noch härter als die Geldstrafe treffen wird: Tixier ist ab dem 8. März für die Dauer eines Monats gesperrt. Das bedeutet: Tixier darf zum 3. Lauf zur Weltmeisterschaft in Argentinien nicht antreten!

Eine Berufung gegen diese Entscheidung ist nicht möglich.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 03.08., 19:00, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 19:00, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mo. 03.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 03.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 03.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 03.08., 19:30, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 21:06, 3 Sat
Traumseen der Schweiz II
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:45, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
18