GP-Karriere beendet: Brian Hsu geht 2017 in die USA

Von Frank Quatember
Motocross-WM MX2
Brian Hsu erfüllt sich 2017 einen Traum

Brian Hsu erfüllt sich 2017 einen Traum

Der deutsche Jungprofi Brian Hsu will nächstes Jahr in den USA Supercross fahren. Der 18-Jährige zieht damit einen vorläufigen Schlussstrich unter seine Motocross-Grand-Prix-Karriere.

Die bisherige Saison des Suzuki-MX2-Piloten Brian Hsu verlief nicht optimal. Aufgrund einer langen Verletzungspause konnte der gebürtige Freiburger nur an den letzten drei WM-Läufen teilnehmen. Nun hat sich der Deutsch-Taiwanese in Absprache mit seiner Familie und seinem Arbeitgeber Suzuki entschlossen, den großen Schritt zu wagen und in der amerikanischen Supercross-Serie sein Glück zu versuchen.

Unterstützung fand der 85er- und 125er-Junioren-Weltmeister bei seinem Suzuki-Factory-Team. MX2-Teammanager Thomas Hannecke bestätigte auf Nachfrage von SPEEDWEEK.com, dass man Hsu bei der Teamsuche in Amerika unterstützen wird.

Für den 18-Jährigen geht damit ein Traum in Erfüllung, aber das Familienteam Hsu ist sich der Risiken dieses Schritts durchaus bewusst. Europäische Top-Piloten wie Marvin Musquin oder Arnaud Tonus benötigten Jahre, um die Umstellung auf den amerikanischen Life- und Racing-Style zu schaffen. Ein großer Vorteil für Hsu dürfte sein, dass er ein glänzender Supercrosser ist: 2013 gewann der «Violin Racer» den europäischen Supercross-Titel in der 125er-Klasse.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:10, Motorvision TV
    Report
» zum TV-Programm
7DE