Sébastien Pourcel meldet sich zurück

Von Harald Englert
Motocross-WM MXGP
Seb Pourcel in Sommières/F

Seb Pourcel in Sommières/F

Der Franzose zeigt mit zwei Laufsiegen in der französischen Meisterschaft, dass wieder mit ihm zu rechnen ist.

Sébastien Pourcel kommt nach seiner langen Verletzungspause immer besser in Schwung. Der Kawasaki-Pilot konnte die zweite Runde zur französischen Elite Meisterschaft in Sommières/F dominieren.

Nachdem Pourcel fast die komplette letzte Saison aussetzen musste, meldet er sich wieder in der Weltspitze zurück. «Ich bin noch nicht bereit für die WM», relativiert der Franzose seinen nationalen Erfolg. «Aber es war richtig gut, mal wieder zu gewinnen. Ich kann mich kaum an meinen letzten Sieg erinnern, so lange ist das schon her.»

«Ich habe in den letzten Wochen viel mit dem Team trainiert», erzählt der 27-Jährige. «Aber was ich benötige sind Rennen. Das ist einfach die beste Art und Weise, um sich auf die körperlichen Anforderungen der GPs vorzubereiten. Ich weiss was ich noch tun muss, um bis zum WM-Auftakt bereit zu sein. Aber wir werden uns mit Ruhe Stück für Stück nach vorne arbeiten und nichts überstürzen.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 18:20, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 30.05., 18:30, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 30.05., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 30.05., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 30.05., 18:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Sa. 30.05., 19:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 30.05., 19:15, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Sa. 30.05., 19:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm