Marc de Reuver konzentriert sich auf MX1-WM

Von Harald Englert
Motocross-WM MXGP
Marc de Reuvers Schwerpunkt liegt wieder auf der MX1-WM

Marc de Reuvers Schwerpunkt liegt wieder auf der MX1-WM

Der Niederländer wird alle restlichen MX1 Grands Prix für das finnische ICE1 Racing Team fahren.

Marc de Reuver konzentriert sich wieder auf die MX1-WM. Der Niederländer wird die restlichen MX1 Grands Prix für das ICE1 Racing Team fahren.

Marc de Reuver und das Lanes Kawasaki Team haben sich einvernehmlich getrennt. Der Sandspezialist hatte einen Vertrag mit dem britischen Team für die britische Meisterschaft und die Red Bull Pro Nationals in England.

De Reuver war schon in Bastogne für den verletzten Dean Ferris bei ICE1 eingesprungen, konnte jedoch in Russland nicht antreten, weil er ein Rennen in Grossbritannien bestreiten musste.

Um dieses Dilemma aufzulösen, haben sich de Reuver und das Lanes Team getrennt, so dass sich der 29-Jährige ganz auf sein Engagement im MX-WM-Team von Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen konzentrieren kann.

De Reuver hatte dort ansprechende Leistungen gezeigt und immerhin zwei Top-Ten-Platzierungen erzielt.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm