Happy Birthday, Ken Roczen!

Von Robert Poensgen
Motocross-WM MXGP
Ken Roczen

Ken Roczen

Das deutsche Ausnahmetalent wird 15 Jahre alt und steht kurz vor seinem MX2-WM-Debüt.

Endlich ist es soweit. [*Person Ken Roczen*] wird heute (Mi, 29.04.2009) 15 Jahre alt. Für den Blondschopf aus Mattstedt bricht damit ein neuer Lebensabschnitt an. Vor allem aus sportlicher Sicht ändern sich für den TEKA SUZUKI Europe World MX2-Pilot einige Dinge.

Laut WM-Reglement ist er seit heute für die Weltmeisterschaft startberechtigt. Von diesem Recht wird Roczen schnellstmöglich Gebrauch machen, denn schon beim nächsten Grand Prix in Agueda (Portugal) am 10. Mai wird Ken sein Debut feiern.

Sein neues Team hat «Evil» bereits überzeugt: Sieg in der SX2-Klasse beim Supercross in Dortmund, gute Platzierungen beim ersten WM-Test in Mantova, Sieg beim Frankenbacher Winter-Motocross und einige weitere gute Platzierungen in der EMX2 und den ADAC MX Masters.
 
Sein Geburtstag feiert Ken auf einer Raststätte in Spanien, denn die Familie Roczen ist samt Mechaniker und Motorrad bereits auf dem Weg nach Portugal, wo er neben einigen Trainingseinheiten auch den EMX-Europameisterschafts-Lauf in Cortelha am kommenden Wochenende bestreiten wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 22.09., 18:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 18:05, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 22.09., 18:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 22.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 22.09., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 22.09., 19:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 22.09., 20:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis St.Pölten 2005 Finale: Davidenko - Melzer
» zum TV-Programm
6DE