Simpson: «Ich hatte riesige Schmerzen»

Von Geoff Meyer
Motocross-WM MXGP
Simpsonxray

Simpsonxray

Shaun Simpson war nach seiner Vorstellung beim Starcross in Mantova einer der grössten Favoriten in der MX2-Klasse.

Der Start in die WM war nicht gut und nun, nach dem riesen Trainings-Crash in Eersel, wird er einige Monate pausieren müssen.
 
Am Mittag des 29. April stürzte Simpson beim Training in Eersel. Bereits einige Wochen zuvor hatte der Schotte einen Sturz auf der gleichen Strecke, damals verletzte er sich an der Schulter.

Simpson schilderte, dass er nach einem Sprung schräg in einem Schlagloch gelandet ist. Danach hebelte es den Schotten aus, und er knallte samt Motorrad mit der linken Körperhälfte gegen einen Baum.

«Ich schaute zu meinem Fuss und sah das ganze Blut. Ich war geschockt. Zum Glück eilten mein Vater und Bruder herbei. Die beiden blieben echt cool. Mein Bruder hielt meinen Fuss, während mein Vater den Stiefel aufschnitt. Bis der Krankenwagen kam, dauerte es eine halbe Stunde, und meine Schmerzen wurden immer schlimmer. Es waren schreckliche Minuten», schilderte Simpson.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE