Formel 1: Erster Alpine-Fahrer steht fest

Arch siegt, Bonhomme auch

Von Nadja Zele
Champagner für Arch, Bonhomme und Lamb

Champagner für Arch, Bonhomme und Lamb

Hannes Arch gewinnt das Deutschland-Rennen, Paul Bonhomme ist neuer-alter Weltmeister – alle feiern.
«Meine Chance auf den Titelsieg war sehr gering. Das letzte Rennen hier zu gewinnen, nach dem Qualifying, ... ich bin wirklich sehr, sehr glücklich. Vielen Dank für dieses Geschenk, Paul! Ganz besonderen Dank an mein Team. Ich wünsche mir, dass es 2012 weitergeht», sprach Arch über Funk und liess sich wenig später von seinen österreichischen Fans vor Ort feiern.
 
 
Zum Titel hat es für ihn nicht gereicht, aus mehr oder minder drei Gründen nicht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Marko: «Das war der Grundstein für den Sieg»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das Formel-1-Rennen in Spanien und erklärt, wie WM-Leader Max Verstappen seinen siebten Saisonsieg einfahren konnte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 25.06., 21:55, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • Di. 25.06., 22:00, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di. 25.06., 23:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
  • Di. 25.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 00:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 00:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 26.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 26.06., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mi. 26.06., 04:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
5