Schlimme Blamage für BMW: Beste S1000RR auf Platz 15

Von Andreas Gemeinhardt
Das Althea BMW Racing Team mit Jordi Torres und Markus Reiterberger-Nachfolger Raffaele De Rosa blieb im Qualifying zum sechsten Saisonevent der Superbike-WM in Donington Park erneut einiges schuldig.

Die beiden Althea-BMW-Piloten Jordi Torres und Raffaele De Rosa blieben in den zwei Zeittrainings am Freitag weit unter den Erwartungen. Torres beendete das Qualifying auf dem 15. Platz. De Rosa, der für IDM-Rückkehrer Markus Reiterberger in das Team kam, landete mit 1,5 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit an 16. Position.

«Die Strecke in Donington Park erweist sich für uns als sehr schwierig», meinte Torres. «Es fehlt an Beschleunigung und wir haben auch Probleme in den Streckenabschnitten mit schnellen Richtungswechseln. Heute Morgen lief es gar nicht schlecht und ich war sehr zuversichtlich, dass wir uns im zweiten Zeittraining erheblich steigern können.»

«Leider gelang uns das nicht, denn das Bike vibrierte ständig. Wir versuchten, dieses Problem in den Griff zu bekommen, aber beim Einlenken in die Kurven fühlte ich mich unsicher, das hat sich einfach nicht verbessert. Ich muss nun versuchen, es in der Superpole 1 besser zu machen, damit wir es schaffen, ich uns für die Superpole 2 zu qualifizieren.»

«Ja, dieses Ergebnis ist nicht gerade großartig», ist sich auch De Rosa bewusst. «Trotzdem konnte ich meine Rundenzeiten etwas verbessern und vor allem fühle ich mich nun etwas besser auf dem Motorrad. Das Team arbeitet hart und versucht mir ein konkurrenzfähiges Bike aufzubauen, nun müssen wir das auch auf der Strecke umsetzen und endlich erfreulichere Resultate einfahren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.03., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.03., 11:15, DMAX
    Helden - Wir liefern ab
  • So.. 03.03., 14:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • So.. 03.03., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.03., 15:00, Motorvision TV
    Legends Cars National Championship
  • So.. 03.03., 15:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • So.. 03.03., 16:15, Motorvision TV
    Rallye: Middle East Bajas World Cup
  • So.. 03.03., 17:00, DF1
    The Speedgang 50 DF1
  • So.. 03.03., 17:15, Motorvision TV
    Rallye: Middle East Bajas World Cup
  • So.. 03.03., 18:10, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
» zum TV-Programm
12