Stefan Bradl im Medical Center: Auf Öl ausgerutscht

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
25 Minuten vor Ende des zweiten Superbike-Trainings am Freitag versprühte Alex Lowes nach einem Motorschaden an seiner Yamaha Öl auf dem Lausitzring. Stefan Bradl (Red Bull Honda) hatte keine Chance.

«Da waren keine Flaggen, die Öl angezeigt haben», ärgerte sich Stefan Bradl, als er an die Honda-Box zurückkam.

Dem Bayer rutschte auf der Geraden ohne Vorwarnung das Vorderrad weg, er ließ sofort los, um vom Motorrad wegzukommen. Die Fireblade überschlug sich daraufhin im Kies. «Das sind sicher 30.000 Euro Schaden, aber viel wichtiger ist, dass der Fahrer okay ist», meinte der Technische Manager Pieter Breddels zu SPEEDWEEK.com.

Nicht ganz: Bradl klagt über Schmerzen im linken Ellenbogen, innerhalb weniger Minuten schwoll ein dickes Ei an seinem Arm an. Stefan lässt sich in diesen Minuten im Medical Center röntgen, um Brüche ausschließen zu können.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
8DE