SBK in Australien: ServusTV live, Eurosport verspätet

Von Oliver Feldtweg
Superbike-WM
Wer den zweiten Lauf zur abwechslungsreichen Superbike-WM in Phillip Island am Sonntag live sehen will, muss Servus TV einschalten.

Schlechte Nachrichten für alle Eurosport-Freunde: Wegen der letzten Wettbewerbe von den Olympischen Spielen in PyeongChang sind die Superbike-WM-Rennen in Phillip Island/Australien auch morgen am Sonntag auf Eurosport nicht live zu sehen.

Während Lauf 1 heute am Samstag auf Eurosport-2 von 18 bis 18.45 Uhr als Aufzeichnung gezeigt wird (Kommentatoren: Lenz Leberkern, Dirk Raudies), wird das Supersport-WM-Rennen am Sonntag (mit Sandro Cortese und Randy Krummenacher) von 17.45 bis 18.15 Uhr auf Eurosport-2 ausgestrahlt.

Der zweite Superbike-WM-Rennen vom Sonntag folgt morgen auf Eurosport-2 von 18.15 Uhr bis 19 Uhr, ebenfalls als Aufzeichnung.

Der österreichische Privatsender ServusTV sendet hingegen auch den zweiten SBK-Lauf aus Australien am Sonntag im Free-TV in Deutschland, Österreich und in der Schweiz live ab 4.40 Uhr, der Rennstart ist für 5 Uhr mitteleuropäischer Zeit vorgesehen.

Die Kommentatoren: Phillip Krummholz und Gustl Auinger.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 24.01., 05:50, Motorvision TV
    Truck World
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 09:05, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 24.01., 09:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 10:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7AT