Daytona erinnert an MotoGP-Legende Nicky Hayden

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Diese Bikes wurden von Nicky Hayden auf höchstem Niveau bewegt

Diese Bikes wurden von Nicky Hayden auf höchstem Niveau bewegt

Erst nach seinem Tod wurde vielen bewusst, wie viele Fans und Freunde Nicky Hayden in der Welt hatte. Als Gewinner der Daytona 200 wird dem MotoGP-Weltmeister beim diesjährigen Rennen gedacht.

Als Weltmeister der MotoGP 2006 war der am 22. Mai 2017 nach einem Verkehrsunfall mit dem Rennrad in Italien verstorbene Nicky Hayden auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Vorher gewann der überaus beliebte US-Amerikaner im Jahr 2002 als Honda-Werkspilot die AMA Superbike. In den USA war Hayden auch als Sieger beim prestigereichen Daytona 200 bekannt, ebenfalls 2002.

Rennmechaniker Robert Zerbisias, der auch für die Familie Hayden schraubte, initiierte nun eine Gedenkfeier zu Ehren des viel zu jung verstorbenen «Kentucky Kid». Die Zeremonie findet am 17. März statt.

Das Daytona 200 wird 2018 bereits zum 77. Mal durchgeführt, Rennstart ist am 17. März um 13 Uhr Ortszeit.


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
7DE