Wegen Donald Trump: Kein Visum für Razgatlioglu?

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Der Türke Toprak Razgatlioglu wartet auf sein Visum

Der Türke Toprak Razgatlioglu wartet auf sein Visum

Kawasaki-Teamchef Manuel Puccetti braucht für den Superbike-WM-Event in Laguna Seca einen Plan B in der Hinterhand, falls Toprak Razgatlioglu aus der Türkei nicht in die USA einreisen darf.

Seit Anfang Dezember 2017 dürfen Bürger aus Libyen, Tschad, Somalia, Jemen, Syrien und Iran nicht mehr in die USA einreisen. Der Oberste Gerichtshof der USA hat damals das Einreiseverbot genehmigt, welches von US-Präsident Donald Trump auf den Weg gebracht wurde. Für zahlreiche weitere Länder gilt eine Visumspflicht, darunter die Türkei.

«Es ist möglich, dass Toprak sein Visum für Laguna Seca nicht rechtzeitig erhält», sagte Kawasaki-Teamchef Manuel Puccetti gegenüber SPEEDWEEK.com. «Leon Haslam hat wegen anderer Verpflichtungen keine Zeit, wir müssen einen hochklassigen Ersatzfahrer finden.»

Die Rennen in Kalifornien (23./24. Juni) sind in zwei Wochen, zwei Wochen danach sind in Misano die letzten Rennen vor der neunwöchigen Sommerpause.

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 03.08., 19:00, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 19:00, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mo. 03.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 03.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 03.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 03.08., 19:30, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 21:06, 3 Sat
Traumseen der Schweiz II
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:45, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
22