SBK Laguna Seca: Action beginnt neun Stunden später

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Nationalflaggen sind in den USA ein Massenprodukt

Nationalflaggen sind in den USA ein Massenprodukt

Während sich die beiden Supersport-Klassen bereits in der Sommerpause befinden, reisen die Piloten der Superbike-WM 2019 weiter zum Meeting nach Laguna Seca. Wann was in Kalifornien passiert.

Schon immer waren es nur die Superbike-Fahrer, die sich auf die Reise in die USA machten, um sich in Laguna Seca in der legendären Corkscrew zu messen. Weil aber im Rahmen der Superbike-WM auch die MotoAmerica mit fünf Klassen ihre Rennen austrägt, kommen die Fans vor Ort dennoch auf ihre Kosten.

Wegen der Zeitverschiebung müssen sich die Superbike-Fans in Europa die Abende freihalten – die Rennen starten erst um 23 Uhr MESZ, die Siegerehrungen werden also erst gegen Mitternacht erwartet.

Das ist der Zeitplan der Superbike-WM in Laguna Seca
Freitag, 12. Juli
USA Europa Dauer Serie Session
10:30  19:30  50 min  SBK-WM  FP1
15:00 00:00 50 SBK-WM FP2
Samstag, 13. Juli
USA Europa Dauer Serie Session
09:00 18:00 20 min SBK-WM FP3
11:00 20:00 25 SBK-WM Superpole
14:00 23:00 25 Rd. SBK-WM Rennen 1
Sonntag, 14. Juli
USA Europa Dauer Serie Session
09:00 18:00 15 min SBK-WM Warm-up
11:00 20:00 10 Rd. SBK-WM Superpole-Race
14:00 23:00 25 Rd. SBK-WM Rennen 2

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 01.04., 12:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 01.04., 13:05, Motorvision TV
Classic
Mi. 01.04., 14:00, Eurosport 2
Rallye: Rallye Dakar
Mi. 01.04., 14:30, Eurosport 2
Rallye: Rallye Dakar
Mi. 01.04., 15:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 01.04., 15:50, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 01.04., 16:15, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix Italien 1984
Mi. 01.04., 16:15, Hamburg 1
car port
Mi. 01.04., 16:40, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mi. 01.04., 17:10, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm
167