Laverty kurz vor Yamaha-Deal

Von Mike Powers
Superbike-WM
Eugene Laverty will zu Yamaha

Eugene Laverty will zu Yamaha

Yamaha steht kurz vor der Bekanntgabe von Eugene Laverty (23) als zweiten Fahrer neben Marco Melandri im Superbike-Werksteam.

Der Nordire [*Person Eugene Laverty*] stand bei fast jedem Team in der Superbike-WM auf der Wunschliste. Wie von der neuen Wochenzeitschrift SPEEDWEEK berichtet, hat sich der momentan zweite der Supersport-WM gegen ein Jahr in der Moto2- und für die Superbike-WM entschieden.

[*Person Marco Melandri*] wurde letztes Wochenende als neue Nummer 1 bei Yamaha Sterilgarda verkündet, Lavertys Deal steht kurz vor der Bekanntgabe. «Ich habe auf dem Nürburgring erneut lange und viel mit den Yamaha-Bossen geredet», erklärte Laverty. «Ich gehe davon aus, dass es sehr bald eine Entscheidung gibt.»

Neben Laverty buhlten auch Leon Haslam und Michel Fabrizio um den Platz im Yamaha-Werksteam. Doch Haslam will erst abwarten, wie Suzuki in der Superbike-WM weitermacht, und Fabrizio wäre aus Marketingsicht unglücklich, da mit Melandri bereits ein Italiener im Team ist.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE