So überbrückt das Kawasaki-Team die Corona-Pause

Von Kay Hettich
Kawasaki lädt Superbike-Fans zum Spielen ein

Kawasaki lädt Superbike-Fans zum Spielen ein

Geschlossene Geschäfte, Ausgangssperren und Reiseverbote legen das öffentliche Leben lahm. Das Kawasaki-Team bastelt daheim aber weiter – aber nicht an der ZX10-RR von Superbike-Leader Alex Lowes und Jonathan Rea.

Viele Menschen sind mitunter seit Wochen wegen der Corona-Pandemie in ihren Wohnungen eingesperrt. Treffen mit Freunden sind verboten, Cafes und Kneipen sind ohnehin geschlossen.

Bei Kawasaki machte man sich Gedanken, wie man zu Hause die Langeweile vertreiben kann und veröffentlichte nach und nach diverse Spiele – auch, aber nicht nur für Kinder.

Malen nach Zahlen: 
ZX-10RR von Jonathan Rea

Ausmalen: 
Kawasaki und Helm von Jonathan Rea
Kawasaki und Helm von Alex Lowes

Basteln:
Kawasaki-Truck
Kawasaki-Trailer

Finde den Unterschied:
Jonathan Rea
Alex Lowes

Ratespiel
Name der Rennstrecke

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari: Wer soll auf dem Schleudersitz Platz nehmen?

Mathias Brunner
Es ist einer der reizvollsten Posten in der Königsklasse, aber ein Job mit Stress-Garantie: Teamchef bei Ferrari. Mattia Binotto hatte davon die Nase voll, aber wer soll folgen? Erneut gibt’s bei Ferrari viel Unruhe.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 05.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 05.12., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3