Biaggi: «Yamaha ist ein Spitzenteam»

Von Mike Powers
Ben Spies: Bisher drei Siege

Ben Spies: Bisher drei Siege

Max Biaggi kann den Jubelsturm um Ben Spies nur bedingt verstehen. «Yamaha war die letzten Jahre immer stark», sagt der Römer.

Vier Starts, drei Siege. Die Bilanz von Superbike-WM-Neuling Ben Spies ist beeindruckend. Max Biaggi stimmt dem nur bedingt zu. «Ich gebe zu, dass Spies einer der Fahrer ist, die bei gleichwertigen Bikes den Unterschied ausmachen können», so der vierfache 250er-Weltmeister. «Man darf aber auch nicht vergessen, welche Marken die letzten Jahre um den Titel gekämpft haben – Yamaha und Ducati gehörten immer dazu. Sie haben vor dieser Saison zwar die Fahrer gewechselt, fahren aber immer noch vorne mit. Mir zeigt das, wie gut sie als Team sind. So ein Team macht mehr aus, als viele denken. Manche Strecken hat Spies noch nie gesehen, und ist trotzdem von der ersten Runde an schnell. So etwas geht nur, wenn man ein Spitzenteam hinter sich hat. Natürlich hat der Junge Talent und ist ein wirklich guter Fahrer. Um solche Leistungen zu bringen, braucht man aber auch die richtigen Voraussetzungen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 28.11., 23:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 00:30, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 03:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:23, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 29.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3