Ducati arbeitet an neuem Vertrag mit Althea

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Starkes Duo: Carlos Checa (li.) und Geneso Bevilacqua

Starkes Duo: Carlos Checa (li.) und Geneso Bevilacqua

2012 kommt das Nachfolgemodell der 1198, die «Panigale». Doch Ducati wird in der Weltmeisterschaft auch im kommenden Jahr mit dem bisherigen Modell starten.

«Wir haben auf die Teams gehört und uns die Entscheidung nicht einfach gemacht», sagt Ducatis Superbike-Projektleiter Ernesto Marinelli. «Wir betrachten die WM in einem grösseren Fenster und halten diese Lösung deshalb für die beste.»

Marinell und Ducati arbeiten derzeit an einem Plan, um auch 2012 mit Althea Racing, dem Team von WM-Leader Carlos Checa, zusammen zu arbeiten: «Das Team und Carlos leisten unglaubliche Arbeit. Wir wollen alles dafür tun, um mit ihnen weiterzumachen. Aber einfach wird es nicht.»

Weshalb Genesio Bevilacqua sein Althea-Team um ein Haar begraben hätte, und weshalb Ducati die Panigale erst 2013 in die WM bringt, lesen Sie in der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK. Seit 27. September für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel – jetzt mit 80 Seiten!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
8DE