Imola-Test: Chaz Davies (BMW) fand etwas heraus

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Chaz Davies

Chaz Davies

Beim offiziellen Dorna-Test fand Chaz Davies etwas tolles über seine BMW heraus – durch Zufall.

Man muss nicht glauben, dass bei einem Werksteam in der Superbike-WM alles bis ins kleinste Detail durchdacht und geplant ist – auch nicht bei BMW Motorrad Goldbet.

Seit dem Meeting in Aragón, als Chaz Davies gleichmassen überraschend wie sensationell einen Doppelsieg einfahren konnte, hadert der Brite mit seinem Arbeitsgerät. Zuletzt in Imola beklagte er sich über Schwierigkeiten am Kurvenausgang und wollte diesem Problem beim heutigen Test auf die Spur kommen – Kommissar Zufall war behilflich.

«Als wir mit der Balance des Bikes gespielt haben, sind wir auf etwas gestossen, was uns wirklich geholfen hat», freute sich der Waliser. «Das zeigt uns eine Richtung, die wir einschlagen müssen. Wir haben ein paar verschiedene Ideen im Bereich Chassis getestet und dabei etwas gefunden, was besser funktioniert. Der Test war nicht schlecht.»

Davies beendete den Testtag dennoch nur auf Rang 9, über 1,3 sec hinter der Bestzeit von Honda-Ass Jonathan Rea. «Insgesamt war es ein normaler Testtag, mit der Evaluierung verschiedener Einstellungen, neuer Komponenten und auch neuer Reifen», sagt der BMW-Pilot. «Wir werden nun die Daten analysieren und im Detail durchgehen, was wir heute herausgefunden haben. Auf dieser Basis bereiten wir uns dann auf die nächsten Rennen vor.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mo. 18.01., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo. 18.01., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo. 18.01., 18:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 18.01., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 18.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE