Moskau: Sehen wir einen Leon Haslam in Normalform?

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Leon Haslam

Leon Haslam

In Imola stand Leon Haslam erstmals seit seinem Schienbeinbruch (Sturz in Assen) beide Superbike-Rennen durch. An das Meeting in Moskau denkt der Honda-Pilot mit gemischten Gefühlen.

«Ich freue mich auf Moskau, wobei die Ergebnisse dort im letzten Jahr am Ende ziemlich enttäuschend waren», erinnert sich der Brite noch gut.

Denn in beiden Rennen lag der 30-Jährige auf der Nase. Bei seinem Sturz im zweiten Rennen wurde er von Max Biaggi (I/Aprilia) auf die Hörner genommen. Bei diesem Rammstoss zog sich Haslam schmerhafte Prellungen an Schulter und Bein zu. Angesichts seiner immer noch nicht ausgestandenen Verletzung, könnte er einen ähnlichen Zwischenfall in diesem Jahr überhaupt nicht gebrauchen.

«Ich hoffe an diesem Wochenende etwas mehr Gewicht in die Rasten bringen zu können, damit ich halbwegs normal fahren kann. Es wird definitiv etwas besser funktionieren als in Imola» , sagt Leon Haslam weiter. «Wir waren im letzten Jahr vorne mit dabei und sehr konkurrenzfähig. Die Piste sollte ziemlich gut zu unserer Honda passen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
6DE