Aprilia-Rennchef: «Unser Bike passt perfekt zu Marco»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Nach dem Abgang von Rennchef Gigi Dall’Igna war der Rückzug von Aprilia aus der Superbike-WM befürchtet worden. Sein Nachfolger Romano Albesiano bestreitet das.

«Mit der Verpflichtung von Melandri und Guintoli, der übrigens eine ausgezeichnete Saison gefahren hat, bekräftigen wir unser Engagement in der Superbike-WM. Wir wollen weitere WM-Titel einfahren», betont der neue Rennchef.

Trotz der lobenden Worte für den Franzosen: Die Hoffnungen von Romano Albesiano scheinen mehr auf Marco Melandri zu ruhen. «Seine Qualitäten als Rennfahrer sind unbestritten», sagt der 50-Jährige, der auch die Entwicklungsabteilung leitet.

«Wir kennen Marco ausgesprochen gut», führt Albesiano weiter aus. «Er gehörte schon einmal zur Aprilia-Familie und gewann einen WM-Titel für uns. Ausserdem hat er schon mehrfach bewiesen, dass er auch in einer neuen Meisterschaft sofort siegfähig ist und um den Titel kämpfen kann. Ich bin mir sicher, er wird sich schnell mit unserer RSV4 anfreunden. Meiner Meinung passt das Bike sehr gut zu seinem Fahrstil.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 11:20, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi.. 28.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 28.07., 14:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 28.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
» zum TV-Programm
7DE