Magny-Cours: Morais für Tamada

Von Jörg Reichert
Morais hat sich durch seine Vorstellung in Kyalami empfohlen

Morais hat sich durch seine Vorstellung in Kyalami empfohlen

Makoto Tamada ist in dieser Saison nicht mit Glück gesegnet. Nach seinem Sturz in Imola wird der Japaner in Magny-Cours fehlen. Erneut springt Sheridan Morais ein.

Der Südafrikaner ersetzte Tamada bereits beim Superbike-Meeting in Kyalami und überraschte in den beiden Läufen mit den Plätzen 13 und 11. Zeitweise lag er in den Rennen sogar in den Top-8! «Ich kann es kaum erwarten, wieder auf das Kawasaki-Superbike zu steigen», jubelt Morais über seine erneute Chance in der Superbike-WM. «Das Team kenne ich noch von Kyalami, das sollte mir im Training und Qualifying helfen. Magny-Cours kenne ich schon von 2006 und 2007 - die Strecke ist toll, wie eigentlich jede Strecke in Europa.»

Für nächstes Jahr möchte Morais permanenter Teilnehmer in der Superbike-WM sein. Zu Hause in Südafrika wird es ihm ohne Konkurrenz zu langweilig. «Ich habe bereits die südafrikanische Supersport-Meisterschaft auf Kawasaki gewonnen und führe auch bei den Superbikes», berichtet der 24-Jährige.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 12:05, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Di.. 05.07., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 13:05, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 05.07., 13:30, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Di.. 05.07., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 05.07., 15:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 05.07., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Di.. 05.07., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT