Donington im TV: Superbike-Fans schauen in die Röhre

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Eurosport läst das Superbike-Meeting in Donington links liegen

Eurosport läst das Superbike-Meeting in Donington links liegen

Dieses Wochenende findet in Donington Park ein Klassiker der Superbike-WM statt. Bei Eurosport als Broadcaster der seriennahen Motorrad-Weltmeisterschaft werden aber andere Sportarten bevorzugt.

Am 3. April 1988 war Donington Park Schauplatz des ersten Meetings der Superbike-WM, insgesamt 48 Rennen wurden seitdem auf der 1931 eröffneten Rennstrecke in der Grafschaft Leicestershire ausgetragen. Nur zwischen 2002 und 2006 sowie 2010 legte die Superbike-WM auf der seit 1990 auf 4023 Meter angewachsenen Rennstrecke eine Pause ein.

Bitter: Das beliebte Meeting findet im deutschsprachigen Raum in diesem Jahr quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, denn TV-Broadcaster Eurosport berücksichtigt kein Training, keine Superpole und kein Rennen als Live-Übertragung. Daran änderte auch der neue Zeitplan nichts (das erste Superbike-Rennen wird seit dieser Saison bereits am Samstag ausgetragen).

Die französische Sendeanstalt überträgt dieses Wochenende stattdessen prominent die French Open (Tennis) und den Giro d'Italia (Radsport). Die Übertragungen von der Superbike-WM in Donington ist dagegen eine Farce: Selbst als Wiederholung/Zusammenfassung wird lediglich das zweite Rennen der Superbike-WM (So, 21.30 Uhr) sowie das Rennen der Supersport-WM (So, 22 Uhr) gezeigt – allerdings nur auf dem zumeist kostenpflichtigen Sender Eurosport 2. Weitere Wiederholungen im FreeTV gibt es auch in der kommenden Woche nicht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 16:35, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Sa. 28.11., 17:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 17:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 28.11., 17:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 28.11., 17:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 28.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE