Birchall/Birchall gewinnen Sprint

Von Andreas Gemeinhardt
Seitenwagen-WM
Ben und Tom Birchall

Ben und Tom Birchall

Die Brüder Ben und Tom Birchall holen sich beim Sprintrennen der Seitenwagen-Weltmeisterschaft auf dem Schleizer Dreieck die volle Punktzahl.

Die Briten Ben und Tom Birchall meldeten bereits im Qualifying zum Saisonauftakt der Seitenwagen-Weltmeisterschaft auf dem Schleizer Dreieck mit der Pole-Position ihre Ansprüche auf eine Top-Platzierung an. Im Sprintrennen über 11 Runden bestätigten die schnellen Brüder ihre aufsteigende Formkurve und gewannen vor Pekka Päivärinta/Adolf Hanni (FIN/CH), Tim und Tristan Reeves (GB/GB) sowie Bryan Peddar/Rod Steadman.

Mike Roscher (D) holte sich mit seinem Passagier Gregory Gluze (F) Platz Fünf und war damit der bestplatzierte Pilot aus Deutschland. Kurt Hock und Enrico Becker (D/D) kamen auf Rang Acht in das Ziel. Wolfram Centner/Andy Wolfram (D/D) holten sich Rang Zehn. Das Hautrennen über 22 Runden wird am Sonntag, dem 10. Mai, um 13:45 Uhr gestartet.


FIM Sidecar Weltmeisterschaft – Sprint Schleizer Dreieck
1. Birchall/Birchall (GB/GB). 2. Päivärinta/Hanni (FIN/CH). 3. Reeves/Reeves (GB/GB). 4. Pedder/Steadman (GB/GB). 5. Roscher/Cluze (D/F). 6. Spendal/Hill (SLO/GB). 7. Moser/Wechselberger (A/A). 8. Hock/Becker (D/D). 9. Knight/Knight (GB/GB). 10. Centner/Wolfram (D/D). 11. Barbier/Debroisse (F/F). 12. Percy/Swift (GB/GB). 13. Knapton/Belsey (GB/GB). 14. Rutz/Hofer (CH/CH). 15.Keppel/Dirksen (NED/NED).

Einen ausführlichen Bericht vom Saisonauftakt der Seitenwagen-WM lesen Sie in der SPEEDWEEK-Printausgabe 21/2009, die ab Dienstag, dem 12. Mai erhältlich ist.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
6DE