SVG mit neuer Adresse

Von Peter Fuchs
Neuer Name, bekannte Homepage

Neuer Name, bekannte Homepage

Ab sofort ist der Internetauftritt der Speedway Veranstalter Gemeinschaft unter der Adresse www.speedwaybundesliga.de zu erreichen.

Unter dieser Domain befinden sich alle Informationen zu den Rennen der Mitgliedsvereine der SVG. Natürlich wird auf dieser Seite auch sofort der Termin für die Wiederholung des Bundesligamatchs zwischen dem MC Nordstern Stralsund und dem ST Wolfslake bekannt gegeben. In nächster Zeit werden einschliesslich dieser Begegnung alle Teilnehmer der diesjährigen Speedway-Bundesliga noch ein Heimrennen austragen.

Der MSC Brokstedt hofft darauf, dass es am kommenden Sonntag (7. August) endlich klappt. Am 13. August empfängt dann der AC Landshut die Wikinger aus Brokstedt und am gleichen Tag hat das ST Wolfslake die Nordsterne aus Stralsund zu Gast.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 20.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 20.05., 20:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Fr.. 20.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 20.05., 21:45, Motorvision TV
    G-Series Andorra 2022
  • Fr.. 20.05., 22:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2022
  • Fr.. 20.05., 23:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Fr.. 20.05., 23:35, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Sa.. 21.05., 00:20, ServusTV Österreich
    Formel 2 - Barcelona, Spanien
  • Sa.. 21.05., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 21.05., 01:35, ServusTV Österreich
    Formel 3 - Barcelona, Spanien
» zum TV-Programm
3AT