Jason Lyons tritt zurück

Von Rick Miller
Jason Lyons (rechts) will dem Sport treu bleiben.

Jason Lyons (rechts) will dem Sport treu bleiben.

Der Australier Jason Lyons (41) erklärt nach 22 Jahren Speedway-Sport seinen Rücktritt.

Lyons fuhr während seiner Karriere die meiste Zeit für das Belle-Vue-Team. Zu Ehren des ehemaligen GP-Fahrers findet am 23. August in Birmingham, für die er von 2007 bis 2010 sehr erfolgreich unterwegs war, ein Farewell-Meeting statt.

Lyons zu seinem Rücktritt: «Es ist schade, wie ich nun abdanken muss, aber ich hatte 22 tolle Jahre. Das ist die Hälfte meines bisherigen Lebens und ich habe in der Zeit viele tolle Menschen getroffen. Mein Plan ist es, im Februar zurückzukommen. Ein Job als Mechaniker wäre klasse, so kann ich beim Sport dabei bleiben.»

Lyons wurde zweimal mit dem australischen Team Weltmeister (1999 und 2002), 2003 war er fix für den GP qualifiziert (WM-Rang 20).

Weshalb die illustre Karriere des Schweden Henka Gustafsson zu Ende ging, lesen Sie im exklusiven Interview in Ausgabe 7 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 31. Januar für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 14.08., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So.. 14.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • So.. 14.08., 06:10, N-TV
    PS - ADAC GT Masters
  • So.. 14.08., 06:15, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 06:29, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 06:45, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • So.. 14.08., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 07:01, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 14.08., 07:23, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT