Die perfekte Mischung

Kolumne von Tobias Kroner
Speedway
Tobias Kroner (Mitte): Endlich der Titel!

Tobias Kroner (Mitte): Endlich der Titel!

Endlich habe ich es geschafft bei der Deutschen Meisterschaft ganz oben zu stehen. Es wurde auch mal Zeit, da ich seit Jahren in Deutschland ganz vorne mit dabei bin.

Ich glaube, es war auch nicht unverdient. Im Stechen war es noch mal echt eng. Mein neuer Motor hatte Zündaussetzer, doch der Vorsprung war gross genug, um mich noch als Erster ins Ziel zu retten. Es ist ein grosses Risiko, das ich eingegangen bin – eine Kurve mehr hätte ich nicht gepackt.
Der Unterschied zu den Vorjahren ist, dass ich in diesem Jahr ganz ohne Druck fahren kann. Ich geniesse den Sport und freue mich tierisch nach einer harten Arbeitswoche in der Bank mich auf das Motorrad zu setzen. So konnte ich auch die Rennen in Güstrow, Moorwinkelsdamm und Cloppenburg gewinnen.

Ich werde den Sport auch im nächsten Jahr so betreiben. Man braucht sich nichts vorzumachen: Wenn man nicht zu den Top-30 gehört, und ich möchte mir nicht anmassen, dass ich in den nächsten zwei Jahren dazugehören werde, ist es ganz schwer sein Einkommen entspannt zu verdienen. Für mich ist die Kombination zwischen meinem Hobby Speedway und meiner Arbeit in der Bank perfekt.

Für die tolle Unterstützung in der Saison möchte ich mich bei meinen ganzen Unterstützern und dem gesamten Team, besonders meinem Vater und meinem treuen Mechaniker Heinz, bedanken. Ohne ihre Unterstützung würde ich nicht mit dem Titel im Sack dastehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
» zum TV-Programm
6DE