Samstagabend live auf Youtube: Speedway-GP Landsberg

Von Helge Pedersen
Speedway-GP
Acht Punkte trennen die Top-3 der Speedway-Weltmeisterschaft vor dem Grand Prix in Landsberg/Polen am heutigen Samstag. Der Olchinger Martin Smolinski ist erneut statt dem verletzten Weltmeister Greg Hancock dabei.

Nicki Pedersen, Greg Hancock, Niels-Kristian Iversen und Nachrücker Peter Kildemand fehlen in Landsberg verletzungsbedingt, für sie rücken Martin Smolinski, der Tscheche Vaclav Milik und der Däne Michael Jepsen Jensen nach.

Als WM-Leader kommt Maciej Janowski zum Heim-Grand-Prix. Der 26-jährige Pole liegt nach sieben von zwölf Rennen fünf Punkte vor dem Australier Jason Doyle und acht vor seinem Landsmann Patryk Dudek.

Janowski beteuert, dass er am heutigen Renntag nicht an den Titelkampf denken wolle. Er weiß, dass es trotz seinen Siegen in Horsens und Cardiff noch ein langer Weg ist, um nach Jerzy Szczakiel 1973 und Tomasz Gollob 2010 der dritte polnische Speedway-Weltmeister zu werden.

«Ich lese keine News über mich und mache stattdessen, was ich am Besten kann», versichert Janowski. «Ich fokussiere mich ganz auf mich und meine Motorräder. Ich schaue nicht auf die Resultate meiner Gegner, sondern nur auf meinen Punktestand. In den verbleibenden fünf Rennen gibt es noch viele Punkte zu gewinnen.»

Das Rennen aus Landsberg wird in Deutschland am Samstagabend ab 19 Uhr live, in HD und mit englischem Kommentar auf der Youtube-Seite von WM-Vermarkter BSI übertragen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 11:00, Spiegel TV Wissen
    Rosberg über Rosberg
  • Sa. 28.11., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 12:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE