Speedway-GP

Speedway-GP Malilla am Samstagabend im Livestream

Von Ivo Schützbach - 17.08.2019 15:37

Drei Fahrer liegen vor dem sechsten Speedway-GP des Jahres im schwedischen Malilla punktgleich an der Spitze der WM-Wertung. Das Rennen wird am Samstagabend ab 19 Uhr live, gratis und in HD übertragen.

Bartosz Zmarzlik, Leon Madsen und Emil Sayfutdinov kommen mit 61 Punkten als gemeinsame WM-Leader zum sechsten von zehn Grands Prix nach Malilla, 330 Autokilometer südwestlich von Stockholm. Ihnen folgen in der Gesamtwertung Martin Vaculik mit 59, Patryk Dudek mit 55 sowie Lokalheld Fredrik Lindgren mit 47 Punkten. Die Top-8, welche sich automatisch für den Grand Prix 2020 qualifizieren, komplettieren Janusz Kolodziej und Maciej Janowski.

Das Qualifying am Freitagabend beendete Janowski als Schnellster vor Madsen, Kolodziej, Zmarzlik, Dudek und Artem Laguta.

Der Schwedische Meister Jacob Thorssell ist mit Wildcard dabei und musste mit der langsamsten Zeit in der Qualifikation eine Schlappe wegstecken. Der Australier Max Fricke fährt erneut statt Greg Hancock, der sich um seine an Krebs erkrankte Frau kümmert. Für den verletzten Antonio Lindbäck kommt der Däne Mikkel Michelsen zum Einsatz, welcher vergangen Samstag den dritten Lauf zur Speedway-EM in Vojens gewann.

Das Rennen wird in Deutschland am Samstagabend ab 19 Uhr kostenlos, in HD und mit englischem Kommentar im Livestream auf der Internetseite von Promoter IMG übertragen.

Die Arena in Malilla © Pabijan Die Arena in Malilla Maciej Janowski war Schnellster im Training © Pabijan Maciej Janowski war Schnellster im Training

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 23.02., 16:55, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
So. 23.02., 17:30, Hamburg 1
car port
So. 23.02., 17:40, Motorvision TV
Andros Trophy
So. 23.02., 18:25, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
So. 23.02., 18:55, Motorvision TV
Tour European Rally
So. 23.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 23.02., 19:20, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
So. 23.02., 20:45, Sport1
SPORT1 News Live
So. 23.02., 22:10, Motorvision TV
Liqui-Moly Bathurst 12 Hour Endurance Race 2019
So. 23.02., 23:55, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
» zum TV-Programm
102