Chris Holder: «Neuseeland ist wie ein Heimrennen»

Von Rick Miller
Chris Holder hält Australiens Flagge hoch

Chris Holder hält Australiens Flagge hoch

Der Australische Speedway-Meister und GP-Pilot Chris Holder freut sich auf den Neuseeland-GP Ende März, denn er ist für ihn wie ein Heimrennen.

Der 24-Jährige bestreitet die meisten Rennen in Europa und ist glücklich, dass er nun einmal live vor seiner Familie fahren kann, die zum GP ins neuseeländische Auckland reist.

Holder, der noch nie in Neuseeland war, zum einzigen Übersee-GP: «Es kommen eine Menge Australier nach Neuseeland, darunter auch viele aus meiner Familie. Es wird ein tolles Rennen vor heimischem Publikum.»

Der Australier erwartet ein spannendes Rennen mit offenem Ausgang auf der 413 Meter langen Bahn, die damit die längste im GP-Kalender ist. «Sie haben viel Geld und Zeit investiert, den GP nach Neuseeland zu holen. Niemand von uns GP-Fahrern war zuvor auf der Bahn, nur Wildcard-Pilot Jason Bunyan kennt sie. Ich bin aber schon auf ähnlich grossen Bahnen gefahren und weiss, wie es geht. Ich werde versuchen, schnell zu fahren und eine gute Show zu bieten.»

Weshalb die illustre Karriere des Schweden Henka Gustafsson zu Ende ging, lesen Sie im exklusiven Interview in Ausgabe 7 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 31. Januar für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 25.10., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo.. 25.10., 15:10, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 25.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 25.10., 16:30, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 25.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 25.10., 17:00, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo.. 25.10., 17:30, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 25.10., 18:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 25.10., 18:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
3DE