Finnland: 2014 Speedway-GP in Tampere!

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP
Im Ratina Stadion in Tampere spielten schon Bon Jovi und die Red Hot Chilli Peppers

Im Ratina Stadion in Tampere spielten schon Bon Jovi und die Red Hot Chilli Peppers

Überraschend hat Speedway-GP-Vermarkter BSI einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem «Ratina Stadion» im finnischen Tampere abgeschlossen.

BSI machte nie ein Geheimnis aus den Expansionsplänen. Während Speedway-Grands-Prix in Asien und Russland für 2014 von Managing Director Paul Bellamy ausgeschlossen wurden, war stets nur die Rede von zusätzlichen Rennen in Australien, den USA oder Deutschland.

Dass sich nun ausgerechnet Finnland einen Grand-Prix gesichert hat, kommt überraschend. In Finnland hat der Speedway-Sport zwar reiche Tradition, letztlich ist es aber ein Speedway-Entwicklungsland. Mit Kaj Laukkanen hatten sie erst einen fixen GP-Fahrer, derzeit gibt es keinen Piloten auf Weltklasse-Niveau im Land.

Im Ratina-Stadion wird vor dem kommenden Winter eine Speedwaybahn installiert, diese kann sich dann bis zum Rennen 2014 setzen. Promoted wird das Rennen von den ehemaligen Fahrern Jarno Kosonen und Kaj Laukkanen sowie der Stadt Tampere.

Die Macher des GP spekulieren darauf, dass sie nicht nur die lokalen Fans locken, sondern auch viele aus Russland. Sankt Petersburg liegt lediglich 300 Kilometer entfernt, Emil Sayfutdinov ist einer der Überflieger der Weltmeisterschaft.

«Die Verhandlungen mit BSI haben lange gedauert», räumte Laukkanen ein. «Aber jetzt kann die Arbeit beginnen. Wir wollen den Sport in Finnland voranbringen und nächstes Jahr eine großartige Show bieten.»

Der Termin für das Rennen wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 30.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
5DE