Speedway-GP: Kein TV-Vertrag, aber Gratis-Webstream

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP
Auf www.speedwaygp.com werden die Grands Prix live übertragen

Auf www.speedwaygp.com werden die Grands Prix live übertragen

Benfield Sports International (BSI) bemüht sich nach Kräften, den Speedway-Grand-Prix live ins deutsche Fernsehen zu bringen – doch die Verhandlungen ziehen sich hin.

Nach drei Jahren Speedway-GP auf Sport1+ bleiben die deutschen Fernseher in der Saison 2014 bislang dunkel, obwohl mit Martin Smolinski erstmals ein deutscher Fixstarter dabei ist.

Aufgesteckt hat BSI nicht. «Wir müssen den Grand Prix ins deutsche Fernsehen bringen», erklärte ein Manager in Tampere gegenüber SPEEDWEEK.com.

Inzwischen ist jedem bei BSI klar, dass eine Verlängerung mit Bezahlsender Sport1+ oder deren Free-TV-Kanal Sport1 schwierig bis unmöglich ist, alleine schon deshalb, weil das Programm mit Fußball vollgestopft ist.

Aufgeschreckt durch die Erfolge von Smolinski, der Bayer ist vor dem Tampere-GP Dritter der WM-Wertung, zeigen inzwischen auch andere TV-Sender Interesse am spektakulärsten Drift-Spektakel, in den kommenden zehn Tagen soll es eingehende Gespräche geben, wie BSI verlauten ließ.

So lange nichts unterschrieben ist, können die deutschen Fans auf der Seite des Speedway-GP den Gratis-Webstream anschauen. Dieser war bislang wegen des Geo-Blockers nicht verfügbar.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 22.06., 18:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Di.. 22.06., 18:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 22.06., 19:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 22.06., 20:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 20:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 20:30, ORF Sport+
    Formel 1 GP aus Frankreich 2021, Highlights aus le Castellet
  • Di.. 22.06., 21:20, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 22.06., 21:45, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Di.. 22.06., 22:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Frankreich 2021: Die Analyse, Highlights aus le Castellet
» zum TV-Programm
2DE