U21-Team-WM: Polen nehmen Rache an Dänemark

Von Helge Pedersen
Speedway-U21-Team-WM
Piotr Pawlicki führte das polnische Team zu Gold

Piotr Pawlicki führte das polnische Team zu Gold

Die polnische Junioren-Nationalmannschaft ist zum siebten Mal Speedway-U21-Team-Weltmeister. Im dänischen Slangerup waren sie unantastbar.

Im Speedway World Cup verlor Polen die Mannschaftskrone Anfang August wegen der umstrittenen Joker-Regelung an Dänemark. Auch U21 sind es die Polen und Dänen, die den Ton angeben. Mit 16 Punkten Vorsprung schlug das Team um U21-WM-Leader Piotr Pawlicki die Dänen – Schweden und Tschechen waren chancenlos.

Diese Meisterschaft gibt es erst seit 2005. In zehn Jahren haben die Polen siebenmal triumphiert, zweimal die Dänen, einmal die Russen.

Das deutsche Team war in der Qualifikation auf heimischem Boden in Teterow mit indiskutablen acht Punkten ausgeschieden. Das Siegerteam aus Tschechien hatte im Finale nichts zu bestellen.

Ergebnisse Speedway-U21-Team-WM Slangerup/DK:

1. Polen, 51 Punkte: Piotr Pawlicki 14, Pawel Przedpelski 14, Bartosz Zmarzlik 13, Kacper Gomolski 10.

2. Dänemark, 35 Punkte: Mikkel Michelsen 12, Lasse Bjerre 8, Anders Thomsen 8, Mikkel Bech 7.

3. Schweden, 23 Punkte: Oliver Berntzon 10, Jacob Thorsell 5, Fredrik Engman 6, Victor Palovaara 2.

4. Tschechien, 16 Punkte: Vaclav Milik 7, Eduard Krcmar 4, Zdenek Holub 4, Michal Skurla 1.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
83