Donington: Lowes führt britische Meute an

Von Jörg Reichert
Supersport-WM
Sam Lowes fühlt sich auf der Parkalgar-Honda pudelwohl

Sam Lowes fühlt sich auf der Parkalgar-Honda pudelwohl

Drei Briten in den Top-5 im zweiten Freien Training - das freute die Fans im Donington-Park. Vladimir Ivanov überraschte als Fünfter.

Parkalgar-Honda-Neuverpflichtung Sam Lowes präsentiert sich auch beim zweiten Meeting der Supersport-WM in Bestform. Nach Bestzeit im ersten Training und Platz 2 im Qualifying am Freitag, führte der junge Brite das Feld im zweiten Training erneut an.
 
James Ellison konnte seinem Landsmann mit nur 60/1000 sec Rückstand dicht auf den Fersen bleiben. Phillip Island-Sieger Luca Scassa (Yamaha) verlor als Dritter hingegen bereits 0,5 sec. Auf Position 4 folgt mit Chaz Davies der dritte Lokalmatador.
 
Die grösste Überraschung gelang jedoch Vladimir Ivanov aus der Ukraine, der trotz eklatanten Top-Speed-Nachteil von 20 Km/h die fünftschnellste Runde drehte. Die schnellste Kawasaki pilotierte erneut Broc Parkes. Allerdings verpasste der Australier als Sechster erstmals an diesem Wochenende die Top-3.
 
Wegen der kühlen Asphalttemperaturen von nur sechs Grad kam einigen Piloten der Grip abhanden. Neben Gino Rea, David Salom, Alexander Lundh, Ronan Quarmby und Balazs Nemeth, musste auch der Schweizer Bastien Chesaux (Platz 22) unfreiwillig vom Motorrad absteigen.

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 22:45, Motorvision TV
    French Drift Championship 2020
  • Fr.. 18.06., 23:15, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
» zum TV-Programm
6DE