Lowes: «Aus Fehlern lernen»

Von Jörg Reichert
Supersport-WM
Lowes purzelte 2011 häufiger vom Motorrad

Lowes purzelte 2011 häufiger vom Motorrad

Der Parkalgar-Pilot gehörte in seiner Rookie-Saison zu den schnellsten Piloten, aber ihm unterliefen auch viele Fehler. 2012 will er vieles besser machen.

Als Champion der Britischen Supersport Meisterschaft kam Lowes 2011 in die Supersport-WM und gehörte sofort zu den Sieganwärtern - das Niveau der BSB ist bekanntlich sehr hoch. Doch zum Sprung auf das oberste Podium kam es nicht und die Saison beendete er lediglich auf dem sechsten Rang.

«Mit einigen Ergebnissen bin ich wirklich sehr zufrieden», blickt der 21-Jährige trotzdem versöhnlich auf seine sechs Podestplatzierungen zurück. «Ich bin zufrieden damit, wie ich mich präsentieren konnte und auch, dass wir konkurrenzfähig waren, zumindest in den meisten Rennen. Ich wusste, dass es nicht einfach wird.»

Im nächsten Jahr wird Lowes erneut mit PTR an den Start gehen und will dann von seiner Erfahrung profitieren. «Ich habe viel dazu gelernt», meint der Honda-Pilot. «Die einzige Enttäuschung kam von den vermeidbaren Fehlern, die ich gemacht habe. Für die kommende Saison bin ich aber zuversichtlich, denn ich möchte alles beachten, was ich dieses Jahr gelernt habe und richtig Gas geben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mo. 18.01., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7AT