Jules Cluzel: Mit MV Agusta Titelkandidat

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Jules Cluzel zaubert starke Rundenzeiten aus der MV Agusta F3 675

Jules Cluzel zaubert starke Rundenzeiten aus der MV Agusta F3 675

Ein Sieg, ein dritter Platz und Rang 4 in der Gesamtwertung: MV Agusta mischt mit Jules Cluzel an der WM-Spitze mit.

Den Sieg auf Phillip Island konnte man durchaus noch den Umständen zurechnen (nur ein Sprintrennen über fünf Runden), es war der erste WM-Erfolg der italienischen Traditionsmarke seit 36 Jahren. Doch auch in Aragón und Assen kämpfte Jules Cluzel mit der MV Agusta F3 675 auf den vorderen Positionen mit. Ohne den Sturz auf P3 liegend in Spanien wäre es der Franzose, der die Gesamtwertung anführen würde.

In Assen stand er als Dritter auf dem Podest. «Durch den unerwarteten Ausfall von Sofuoglu habe ich den dritten Rang geerbt», relativiert Cluzel. «Ich war an dem Tag nicht in Bestform, trotzdem war ich mir sicher, dass ich in die Top-4 fahren kann. Und genau so ist es gekommen.»

Dass er durch die verlorenen Punkte von Aragón in der Gesamtwertung Boden verloren hat, ärgert den 25-Jährigen noch immer. «Das war wirklich sehr enttäuschend, wir könnten in der Meisterschaft weiter vorne stehen», sagt Cluzel, der als WM-Vierter nur acht Punkte hinter Leader Michael van der Mark (Honda) platziert ist. «Wir müssen weiter an der Konkurrenzfähigkeit der MV arbeiten, damit wir bei den nächsten Rennen stärker sind.»

Beim nächsten Meeting der Supersport-WM in Imola steht Cluzel unter höherem Druck: Beim Heimrennen von MV Agusta ist Erfolg Pflicht.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 15.06., 00:00, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Di.. 15.06., 00:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Baku 2021: Die Analyse, Highlights aus Aserbaidschan
  • Di.. 15.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2006: Großer Preis von San Marino
  • Di.. 15.06., 00:30, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 15.06., 00:45, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2009 Australien
  • Di.. 15.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 15.06., 01:55, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von der Türkei 2021: Die Analyse, Highlights aus Istanbul
  • Di.. 15.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 15.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 15.06., 04:05, Motorvision TV
    Truck World
» zum TV-Programm
5DE