Supercross-WM

Supercross San Diego: Verletzungs-Update Ken Roczen!

Von Frank Quatember - 11.02.2018 11:07

Der deutsche Superstar Ken Roczen stürzte beim US-Supercross in San Diego und zog sich dabei eine Verletzung zu. Die Meisterschaft scheint für den Honda-Piloten in weite Ferne zu rücken.

Das Final-Rennen beim Lauf der Supercross-WM in San Diego stand für Ken Roczen unter keinem guten Stern. Bereits nach dem Start stürzte der Thüringer in der ersten Kurve und musste sich weit hinten einsortieren. Danach kämpfte er verbissen mit Cooper Webb, der ihn zunächst passierte. In der folgenden Kurve wollte Roczen unbedingt seinen Platz zurückerobern, ging dabei aber zu aggressiv zu Werke und stürzte.

Beim Sturz kam der Honda-Star unglücklich mit seiner rechten Hand zwischen Schwinge und Felge der Yamaha seines Kontrahenten!

Befürchtungen, dass die schwerwiegende Unterarmverletzung von Roczen aus 2017 erneut aufbrach, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Seinzeit musste Roczen nach einem spektakulären Crash in Anaheim 2 elf Operationen an seinem linken Unterarm überstehen.

Nach einem ersten offiziellen Statement seines Teams HRC Honda erlitt  Roczen nun bei seinem missglückten Überholmanöver gegen Cooper Webb eine Fraktur des Mittelhandknochens in seiner rechten Hand. Roczen wird am Montag seinen Arzt konsultieren, dann folgen weitere Informationen.


Wie lange fällt Ken Roczen nach seinem Sturz in San Diego aus? © Honda Wie lange fällt Ken Roczen nach seinem Sturz in San Diego aus?

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 27.02., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 27.02., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Do. 27.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 27.02., 20:10, ATV 2
GO! Spezial
Do. 27.02., 21:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 4. Rennen - Mexico City, Highlights
Do. 27.02., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 27.02., 22:20, Motorvision TV
Reportage
Do. 27.02., 23:45, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 01:15, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 01:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 4. Rennen - Mexico City, Highlights
» zum TV-Programm
87