Dean Ferris beim Training am Handgelenk verletzt

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Dean Ferris bestreitet 2014 die US-Westküstenmeisterschaft

Dean Ferris bestreitet 2014 die US-Westküstenmeisterschaft

Dean Ferris verletzt sich beim Training in Australien und fällt für die restlichen Supercross-Rennen aus. Comeback zur Freiluftsaison erwartet.

KTM-Werkspilot Dean Ferris, der in der US-Supercross-Westküstenmeisterschaft nach Runde 6 auf Platz 10 liegt, ist während der 8-wöchigen Pause in seine australische Heimat zurückgekehrt, wo er sich bei einem Trainingsunfall das Handgelenk gebrochen hat.

Operation und Rückkehr zur Freiluft-Saison 

Dean Ferris musste sich einer Operation unterziehen. Der Heilungsprozess wird nicht vor den letzten Runden der Westküstenmeisterschaft abgeschlossen sein, so dass Ferris bei den verbleibenden beiden Westküstenrennen und beim «East-West-Shootout» in Las Vegas, wo die Fahrer der Westküste mit denen der Ostküste aufeinandertreffen, ausfällt.

Das Come-Back von Dean Ferris wird zu Beginn der Freiluftsaison der US Lucas Oil Pro 250 Meisterschaft erwartet. Diese beginnt am 24. Mai 2014 auf der legendären Strecke von Glen Helen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 12:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 12:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 27.01., 12:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 27.01., 13:50, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 27.01., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 27.01., 17:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 27.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 27.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 27.01., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
7DE