Davalos und Pourcel (Husky) in Toronto nicht am Start

Von Thoralf Abgarjan
US-Supercross Lites Ost
Martin Davalos kann sein 'redplate' in Toronto nicht verteidigen

Martin Davalos kann sein 'redplate' in Toronto nicht verteidigen

Der aus Ecuador stammende Husqvarna-Werksfahrer und Führende der Lites-Ostküstenmeisterschaft, Martin Davalos, wird in Toronto nicht am Start stehen. Auch Christophe Pourcel fällt nach einem Crash im Training aus.

Am kommenden Samstag gastiert die Supercross-WM im kanadischen Toronto. Der Führende der Ostküstenmeisterschaft und Sieger des Eröffnungsrennens von Atlanta, Martin Davalos (Husqvarna), wird das 'redplate' des Tabellenführers nicht verteidigen können. «Persönliche Gründe», heißt es in der offiziellen Pressemitteilung von Husqvarna. Davalos hat 2 Punkte Vorsprung vor seinem Verfolger Jeremy Martin (Yamaha).

Auch wenn die näheren Hintergründe unklar sind, kann man davon ausgehen, dass der aus Ecuador stammende Davalos kein Visum für Kanada bekommen hat.

Auch Christophe Pourcel wird in Toronto nicht am Start stehen. Er hat sich in dieser Woche eine Trainingsverletzung zugezogen. Der Franzose will aber in zwei Wochen in Detroit wieder am Start stehen.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.04., 12:15, ORF Sport+
FIA Formel E: Best of Saudi Arabien, Chile, Mexiko und Marakkesch
Mi. 08.04., 14:30, Disney Junior
Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
Mi. 08.04., 15:00, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1993: Großer Preis von Europa
Mi. 08.04., 15:15, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1991: Großer Preis von Australien, Highlights
Mi. 08.04., 15:30, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 08.04., 15:55, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
» zum TV-Programm
121