Rallye-WM Überblick

WRC
Roberto Angiolini

Jolly Club, der legendäre Rennstall aus Mailand

Am Sonntag, 5. April 2020, starb Roberto Angiolini, der Chef des legendären Rennstalls Jolly Club aus Mailand, an den Folgen von Covid-19, er hat mit seinem Werk gewaltige Spuren im Rallyesport hinterlassen.
WRC
Richard Millener

Die Arbeit für die WM 2022 kann forciert werden

Mehr als eine Woche, nachdem die FIA das deutsche Unternehmen Compact Dynamics als Alleinhersteller der Hybrideinheit benannt hat, haben die Teams ihre Arbeit für die Rallye-Weltmeisterschaft forciert.
WRC
Colin McRae war der letzte WM-Sieger in Kenia

Rallye Safari: Entscheidung in zwei Wochen

Die Corona-Pandemie lässt in allen Terminplanungen viele Fragezeichen zu, keiner weiß, wie und wann es weitergeht, nach der derzeitigen Hoffnung soll die Rallye-Weltmeisterschaft Mitte Juli in Kenia fortgesetzt werden.
WRC
Das Siegerpodium 2014 vor der Porta Nigra

ADAC Rallye Deutschland 2014: Sieger gesucht

Nach dem Ausfall der favorisierten Volkswagen-Piloten feierte das in Alzenau beheimatete Team des WM-Rückkehrers Hyundai beim neunten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2014 einen überraschenden Doppelsieg.

Weitere News

Aktuelle Ergebnisse

Stand

FIA World Rally Championship

Fahrer 2020

1 Elfyn Evans 42
2 Thierry Neuville 42
3 Sébastien Ogier 37
4 Kalle Rovanperä 30
5 Esapekka Lappi 24
6 Ott Tänak 20
7 Teemu Suninen 11
8 Sébastien Loeb 8
9 Takamoto Katsuta 8
10 Craig Breen 6

Geburtstage

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
Mi. 08.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 08.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.04., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.04., 21:30, SPORT1+
eSports - Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition
Mi. 08.04., 22:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Mi. 08.04., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
58